Tutorials: Fotografieren

Bodyscapes
Ich werde oft gefragt, wie ich meine Bodyscapes fotografiere. Nun kann ich mich hinstellen und gestenreich erklären, verstehen tut man dabei nicht sehr viel, weil ich mich wohl etwas unklar ausdrücke. Aus diesem Grund habe ich ein kleines Tutorial geschrieben, in dem ich meine Arbeitsweise auch mit Bildern erkläre. Zum Tutorial.....


Voransicht

Mehr aus Posen machen
Eine Pose eingerichtet und komponiert, fotografiert - und die nächste Pose. Die meisten Posen eignen sich aber zu mehr als nur zu einem Bild. Wenn man den Standpunkt und die Brennweite verändert ergeben sich immer wieder neue Einsichten und das ohne die Pose zu ändern. Zum Tutorial....



Lowkey
Die Beleuchtung bei der Lowkey-Fotografie ähnelt sehr dem der Bodyscapes, weshalb man diese beiden Genres nicht immer so trennen kann. Bei Lowkey wird aber mehr der ganze Körper abgelichtet als bei den Bodyscapes. Auch in der Portraitfotografie wird Lowkey oft angewendet.
Zum Tutorial...


Highkey
Vereinfacht ausgedrückt ist Highkey das Gegenteil von Lowkey. Es werden helle Bilder angestrebt ohne skulpturenhafte Motive und möglichst ohne Schatten. Was sich so einfach anhört, ist jedoch nur mit einer umfangreichen Lichtausstattung möglich. Zum Tutorial...


Akt mit Wassertropfen
Akte mit Wassertropfen erfreuen sich immer einer grossen Beliebtheit, sie sind wohl zeitlos. Bei solchen Aufnahmen gibt es aber eine Reihe von Dingen zu beachten, sowohl in der Vorbereitung als auch beim Fotografieren. Zum Tutorial...


Infrarotfotografie
Hier möchte ich Interessierten eine erste Hilfestellung in puncto IR-Fotografie geben. Dabei habe ich auf allen unnötigen Schnickschnack verzichtet, damit man sich nicht einen Wolf lesen muss um zu guten Ergebnissen zu kommen. Zur besseren Übersicht sind alle Schritte chronologisch geordnet, angefangen von den Grundbegriffen bis zum Auslösen der Kamera. Zum Tutorial

Das Lichtspektrum Das sichtbare Licht ist nur ein sehr kleiner Ausschnitt des Spektrums