Sie sind hier: Galerie
Zurück zu: Startseite
Weiter zu: Akt/Erotik Infrarot Südafrika Rendering Sonstiges
Allgemein:

Galerie

Hier sehen Sie eine kleine Auswahl aus meinem Archiv. Neben der Akt/Erotik-Galerie habe ich nun auch Bilder aus den anderen Bereichen hinzugenommen. Zur Auswahl der gewünschten Galerie klicken Sie einfach auf das entsprechende Vorschaubild.

An der Aktfotografie fasziniert mich in erster Linie die Strukturen und Linien des Körpers, welche durch den Einsatz von Licht und Schatten immer wieder neu modelliert werden können. Dabei bin ich immer auf der Suche nach neuen Herausforderungen und Bildideen. Meine Shootings plane ich immer nur sehr grob vor und lasse mich dann vor Ort von der Location und dem Model inspirieren. Dabei mache ich mir nie Gedanken darum, warum ich ein Bild gerade so fotografiere, der tiefere Sinn eines Bildes offenbart sich erst später.Sie möchten ästhetische Aktfotografien von Ihnen besitzen? Spreche mich ruhig darauf an. In einem unverbindlichen Gespräch lassen sich viele Fragen beantworten. Sei es nun telefonisch oder bei einer Tasse Kaffee, Sie werden sehen, dass Aktfotografie mehr ist als das Ablichten eines nackten Körpers. [Abbildung]
Ich habe erst relativ spät mit der Infrarotfotografie angefangen, sie hat mich aber auf Anhieb fasziniert. Unter Zuhilfenahme eines simplen Filters lassen sich schon fast Traumwelten realisieren, selbst mit ansonsten einfachen Locations. Das Handling bei der IR-Fotografie ist derart, dass man wieder lernt genau hinzusehen und bedächtig zu arbeiten. Da mit Stativ gearbeitet wird, ist es eine eher langsame Form der Fotografie, die mir sehr entgegenkommt. Für allle, die auch einmal gerne in dieses Metier hineinschnuppern möchten, habe ich unter den Tutorials eine Einleitung in die IR-Fotografie verfasst. Dort werden alle Grundregeln als auch das Handling beim Fotografieren ausführlich erläutert. [Abbildung]
Während meiner zwei Reisen nach Südafrika sind natürlich eine ganze Reihe von Bildern entstanden, die ich Ihnen auf meiner Seite präsentieren möchte. In Südafrika wird man mit Motiven regelrecht erschlagen und viele Locations hätten eigentlich eine längere Fotosession verdient. Leider hat man nicht immer die Zeit, länger an einem Ort zu verweilen. Wenn man die Vielfalt der Flora und Fauna gut ins Bild setzen will, kommt man daran herum, sich ein Auto zu mieten und die Gegend zu erkunden. Mit Pauschalreisen sieht man einfach nicht die kleinen Ecken und Kanten dieses Landes, zumal Südafrika ja auch etwas dreieinhalb mal so gross wie Deutschland ist. Also Platz genug, um neue Orte für den nächsten Urlaub auszusuchen. [Abbildung]
Meine Rendergrafiken entstehen alle mittels Poser5. Dies ist ein Programm, mit dem man Gitterfiguren mit Texturen belegen kann. Heraus kommen diese Rendergrafiken, die man dann noch mittels Licht und Perspektive gestalten kann. Alle Aktposen auf meiner Seite sind so entstanden. Das Rendering ist für mich mehr ein lockerer Zeitvertreib, eine gewisse Perfektion strebe ich dabei nicht an. Wenn man sich eingehender mit dieser Thematik befassen möchte, dann findet man im Internet hierzu zahlreiche Seiten. Das ganze Gebiet ist aber so weitreichend, dass man daraus ein eigenes neues Hobby machen könnte, ich möchte jedoch nicht, dass die Fotografie darunter leidet und so bleibt es bei mir eine nette Spielerei. [Abbildung]
Die Allerlei-Rubrik. Also alles, was sonst in keine Kategorie passt. Sei es nun Schnappschüsse, Making ofs oder Selfshoots - hier stehts drin. [Abbildung]